FSV Westerstede 1952 e.V

Herzlich Willkommen auf unserer Website

      Wir bitten um telefonische Anmeldung bis zum 21. Juni 2022 bei unserer 1. Vorsitzenden Frauke Reich

(0172 – 54 84 40 8) oder per E-Mail unter fff-westerstede@gmx.de.

 

 

 

 

                                                                                                                                                                          -

Ammerländer Versicherung engagiert sich bei FSV-Kickern

Vor gut einem Jahr haben die Ammerländer Versicherung und der Fußball-Sport-Verein (FSV) Westerstede eine Partnerschaft abgeschlossen, um die erste Herrenmannschaft des Westersteder Traditionsvereins bei der Erreichung ihrer sportlichen Ziele zu unterstützen.

Die Ammerländer Versicherung (AV) ist fest in Westerstede und im Landkreis Ammerland verwurzelt. Sie sieht sich als Teil der Gemeinschaft und fördert in der Region unter anderem Initiativen, Projekte sowie sportlichen Einsatz. „Wir wollen, dass Westerstede und das Ammerland in der Öffentlichkeit positiv dargestellt werden. Und da ist der FSV Westerstede prädestiniert mit seiner Historie, der hervorragenden Infrastruktur sowie einem gut aufgestellten Vorstand“, so Vorstandsvorsitzender Axel Eilers.

Nachdem in der Spielzeit 2021/2022 das Fundament gelegt wurde, auch mit einer  besseren materiellen Ausstattung, sollen mittelfristig die nächsten Schritte eingeleitet werden. Dafür hat der FSV mit seinem Trainer Andreas Greff für die nächsten Jahre ein zielgerichtetes Konzept, das durch entsprechende personelle Ressourcen abgesichert ist,  ausgearbeitet: „Wir haben hier in Westerstede ein tolles Team, mit dem es Spaß macht zusammen zu arbeiten“.

„Wir wollen auch überhaupt keinen Druck aufbauen, so Axel Eilers. Es soll eine positive Außenwirkung aufgebaut werden und es muss alles authentisch bleiben“. Dem schloss sich vom FSV auch Dennis Meyer-Stuve an. Die Spieler sollen sagen: „Ich will beim FSV spielen, weil es mir bei ihm Spaß macht in dem Team mitwirken zu dürfen“. Eine  Bezahlung von Spielern wird es beim FSV weiterhin nicht geben.

Die erste Mannschaft des FSV wird auf jeden Fall hochmotiviert in die im August startende neue Saison gehen. Inzwischen haben viele Westersteder auch schon mitbekommen, dass sich im Umfeld der ersten Mannschaft einiges tut und die Ammerländer Versicherung ein starkes Engagement zeigt. Der FSV will zudem den Aufenthalt der Zuschauer bei den Heimspielen noch attraktiver gestalten. 

Das Interesse der Bevölkerung für den heimischen Fußball ist groß und wird noch stärker steigen, sollten sich in den kommenden Jahren die ersten Erfolge einstellen, zunächst mit einem Aufstieg in die Kreisliga Jade-Weser-Hunte. Dies wünscht sich vor allem auch der langjährige Vorsitzende Clemens Blase, der in 2023 das Ruder abgeben wird.

Jürgen Hinrichs

 




Aktuelle Termine

Spielübersicht

... lade Modul ...